Maas fordert EU-Beratungen über Sanktionen gegen Lukaschenko

Gewalt gegen friedliche Demonstranten, unzählige Festnahmen: Die Lage in Belarus eskaliert seit Wochen. Außenminister Maas bringt deshalb Sanktionen gegen Staatschef Lukaschenko persönlich ins Spiel.

Veranstaltungen in Corona-Zeiten: "Abgespeckte" Weihnachtsmärkte gefordert

Gedränge, enge Hütten und viel Alkohol - so sehen Weihnachtsmärkte in Deutschland normalerweise aus. Um einer Absage zu entgehen, fordern immer mehr Politiker neue Regeln. Darauf hoffen auch die Schausteller.

Spahns Corona-Plan für den Herbst

Zentrale Fieberambulanzen, spezielle Maßnahmen für die Risikogruppe, Antigen-Schnelltests und neue Quarantäne-Regeln: Gesundheitsminister Spahn bereitet sich auf steigende Corona-Zahlen vor. Es gelte weiter höchste Wachsamkeit.

Corona-Maßnahmen: Söder will Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen will Ministerpräsident Söder wieder gegensteuern - mit einer möglichen Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen. Auch private Veranstaltungen bereiten der Regierung Sorge.

Winterspiele in Peking im Februar: Corona offiziell kein Problem

In 500 Tagen sollen die Olympischen Winterspiele in Peking beginnen. Laut Staatsmedien laufen die Vorbereitungen wie am Schnürchen. Über Probleme - wie Corona - wird dabei aber nicht gesprochen. Von Steffen Wurzel.

Liveblog: ++ Mehrere NRW-Städte vor Einschränkungen ++

Mehrere Städte in Nordrhein-Westfalen haben die sogenannte Vorwarnstufe überschritten. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

Ärger über kurzfristige Fanverbote in der Bundesliga

Ob ein Bundesliga-Spiel mit Fans im Stadion ausgetragen wird, hängt von den Corona-Fallzahlen ab. Am Wochenende wurden Zuschauer in München und Köln kurzfristig verboten. Wie kommen die Entscheidungen zustande?

Formel 1: Bis zu 20.000 Zuschauer dürfen auf den Nürburgring

Beim Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring vom 09. bis 11. Oktober sind bis zu 20.000 Zuschauer erlaubt. Die Organisatoren wollen ein "gewissenhafter Vorreiter" sein. Von Ute Spangenberger.

Biden appelliert wegen Ginsburg-Nachfolge an Republikaner

US-Präsidentschaftskandidat Biden hat die Republikaner im Senat aufgefordert, Trumps Plänen für eine schnelle Nachbesetzung am Supreme Court nicht zuzustimmen. Unterstützung erhält er nun bereits von zwei republikanischen Senatorinnen.

USA: Wer entscheidet über Ginsburg-Nachfolge?

Möglichst noch vor der Wahl will US-Präsident Trump über die Nachfolge der verstorbenen Richterin Ginsburg am Supreme Court abstimmen. Dafür braucht er die Senatsmehrheit. Zwei Senatorinnen verweigern die Gefolgschaft. Wie geht es weiter?

Streit um Video-App: TikTok-Mutterkonzern widerspricht Trump

Am Wochenende hatte US-Präsident Trump eine Einigung im Streit um die Video-App TikTok präsentiert: Eine neue Firma ohne chinesischen Einfluss werde das Geschäft in den USA abwickeln. Der chinesische TikTok-Eigner sieht das anders.

Medien: Absenderin des Rizin-Briefs an Trump festgenommen

Nachdem die Poststelle des Weißen Hauses einen Brief mit dem Gift Rizin an US-Präsident Trump abgefangen hat, gab es nun eine Festnahme. Eine Frau wurde Medienberichten zufolge bei der Einreise aus Kanada aufgegriffen.

Digitalisierung an Schulen: An Geld fehlt es nicht

Heute treffen sich die Bildungsminister aus Bund und Ländern im Kanzleramt, um über Schulen in der Corona-Krise zu sprechen. Gerade die Digitalisierung kommt nur schleppend voran. Warum eigentlich? Von Sandra Stalinski.
Hinweis
Cover

Interaktive Lehrbücher mit 3D Objekten und Videos – ja geht denn das?

Dank iBooks Author lassen sich heute Lehrinhalte in einer Weise vermitteln, wie es das gedruckte Buch niemals könnte. Texte, Formen, Diagramme, Tabellen und Multitouch-Widgets darf man voraussetzen, aber endlich ist es auch möglich (worauf Naturwissenschaftler lange gewartet haben), Formeln mit LATEX oder MathML direkt einzubetten.
Die zum Lesen der Inhalte notwendige App "iBooks" enthält eine integrierte Markierungs- und Notizfunktion, die so gekennzeichneten Textpassagen werden in einem separaten Abschnitt "Lesezeichen" verwaltet. Lernkarten können zum Einprägen wichtiger Textstellen genutzt werden. Natürlich lassen sich Gedanken zum Buch über Facebook, Twitter, Nachrichten oder Mail teilen.
Und wenn es einmal etwas später wird, sorgt der Nachtlesemodus für ein entspanntes Arbeiten.

Eines der ersten, deutschsprachigen Mathematikbücher, welches vollständig mit Apples iBooks Author geschrieben wurde.

Das Buch richtet sich insbesondere an Studienanfänger aller Fachrichtungen mit einer mehrsemestrigen Mathematikausbildung. Der Verfasser hat kein weiteres Lehrbuch abgeliefert, sondern eine kommentierte Formelsammlung mit über 750 Übungen inkl. kompletter Lösungen vorgelegt. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Integration der Wissensmaschine Wolfram|Alpha in die Stoffvermittlung.

→ nähere Informationen ...

nach
OBEN
JUSMI Altensteiner Straße 42
36448 Bad Liebenstein
Telefon +49 36961 70767 © 2013, Dr. Jürgen Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.