Weitere Demonstrationen in China - auch an Elite-Unis

Die Wut der Menschen gegen die strikten Corona-Maßnahmen in China entlädt sich in immer mehr Demonstrationen. Auch an Elite-Unis gab es Proteste. Demonstrierende forderten den Rücktritt von Staatschef Xi.

Liveblog: ++ Militärverwaltung: Wieder Strom in Kiew ++

Die Stromversorgung in Kiew ist laut Militärverwaltung nahezu wiederhergestellt. Bei einem Raketenangriff wurde nach ukrainischen Angaben die Großstadt Krywyj Rih getroffen. Die Entwicklungen im Liveblog.

Verteilung von Ukraine-Flüchtlingen: Mehr europäische Solidarität gefordert

Kein Strom, kein Wasser, keine Wärme - die russischen Angriffe auf ukrainische Infrastruktur zwingen viele Menschen zur Flucht. Doch einige EU-Staaten nehmen deutlich mehr Geflüchtete auf als andere. Es mehren sich Forderungen, das zu ändern.

Ausrüstung der Bundeswehr: Zeitenwende in Zeitlupe

100 Milliarden Euro stehen Verteidigungsministerin Lambrecht für die Modernisierung der Bundeswehr zur Verfügung. Doch die Beschaffung neuer Ausrüstung kommt nur langsam voran. Vor allem Munition wird dringend benötigt. Von Claudia Buckenmaier.

Schützenhilfe für DFB-Team: Costa Rica schlägt Japan

Costa Rica hat der deutschen Nationalmannschaft bei der WM Hilfe geleistet und gegen Japan gewonnen. Mit einem späten Tor schoss Fuller das Team zum 1:0-Sieg. Das Rennen in der Gruppe E bleibt weiterhin offen.

WM im Liveblog: DFB-Team vor dem Spiel gegen Spanien

Nach der Niederlage Japans gegen Costa Rica bleibt die DFB-Elf im Rennen um das Achtelfinale. Selbst eine Niederlage gegen Spanien würde nicht automatisch das Aus bedeuten. Was passiert bis zum Anpfiff? Alle Infos im Liveblog.

DFB-Team: Das unerfüllte Versprechen der Generation Kimmich

Kimmich, Goretzka, Sané: Die Nationalspieler der Jahrgänge 1995 und 1996 haben die Hoffnungen auf eine neue starke Generation reifen lassen. Doch bei großen Turnieren ist das DFB-Team zuletzt zweimal früh gescheitert.

Iran: Blogger Ronaghi auf Kaution freigelassen

Der prominente iranische Blogger Ronaghi ist auf Kaution aus der Haft entlassen worden. Der 37-Jährige befand sich seit Wochen im Hungerstreik. Auch der inhaftierte Ex-Nationalspieler Ghafouri kam frei.

Kim Jong Un: Nordkorea will größte Atommacht werden

Nordkoreas Machthaber Kim hat angekündigt, er wolle Nordkorea zur größten Atommacht machen. Der jüngste Test einer Langstreckenrakete habe gezeigt, dass das Land über die "maßgeblichen Fertigkeiten zum Aufbau der stärksten Armee der Welt" verfüge.

Taiwans Präsidentin gibt Parteivorsitz nach Wahlschlappe ab

Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen hat nach einer Wahlniederlage bei den Kommunalwahlen den Vorsitz ihrer Partei niedergelegt. Die demokratische Fortschrittspartei hatte in vielen Gebieten des Landes die Mehrheit verloren. Von Kathrin Erdmann.

Regierung und Opposition in Venezuela sprechen wieder miteinander

Seit rund einem Jahr gab es keine Gespräche zwischen Regierung und Opposition in Venezuela. Das hat sich nun geändert. Das Ziel: den Zugang zu eingefrorenen Staatsgelder wiederherstellen. Die USA nahmen erste Sanktionen bereits zurück.

Schweden und der Fall Kenes: In Erdogans Fadenkreuz

Die Türkei fordert von Schweden die Auslieferung des geflüchteten Journalisten Kenes. Dieser ist damit zum Faustpfand im Ringen um den NATO-Beitritt Schwedens geworden. Wer ist der Mann, den Erdogan unbedingt vor Gericht sehen will? Von C. Stichler.

Rettungskräfte suchen weiter nach Vermissten auf Ischia

Elf Menschen werden nach dem Unwetter auf Ischia noch immer vermisst. Im Laufe des Tages will die italienische Regierung den Notstand für die Region ausrufen - erst dann können auch Hilfen ausgezahlt werden.

Pflege: "Finanzierung auf Pump ist kein Zukunftsmodell"

Weniger Eigenanteil, bessere Bezahlung und zugleich mehr Leistungen - in der Pflege tut sich einiges. Aber wie soll das alles finanziert werden? Gesundheitsminister Lauterbach plant gleich zwei Gesetze. Von Vera Wolfskämpf.
Hinweis
Cover

Interaktive Lehrbücher mit 3D Objekten und Videos – ja geht denn das?

Dank iBooks Author lassen sich heute Lehrinhalte in einer Weise vermitteln, wie es das gedruckte Buch niemals könnte. Texte, Formen, Diagramme, Tabellen und Multitouch-Widgets darf man voraussetzen, aber endlich ist es auch möglich (worauf Naturwissenschaftler lange gewartet haben), Formeln mit LATEX oder MathML direkt einzubetten.
Die zum Lesen der Inhalte notwendige App "iBooks" enthält eine integrierte Markierungs- und Notizfunktion, die so gekennzeichneten Textpassagen werden in einem separaten Abschnitt "Lesezeichen" verwaltet. Lernkarten können zum Einprägen wichtiger Textstellen genutzt werden. Natürlich lassen sich Gedanken zum Buch über Facebook, Twitter, Nachrichten oder Mail teilen.
Und wenn es einmal etwas später wird, sorgt der Nachtlesemodus für ein entspanntes Arbeiten.

Eines der ersten, deutschsprachigen Mathematikbücher, welches vollständig mit Apples iBooks Author geschrieben wurde.

Das Buch richtet sich insbesondere an Studienanfänger aller Fachrichtungen mit einer mehrsemestrigen Mathematikausbildung. Der Verfasser hat kein weiteres Lehrbuch abgeliefert, sondern eine kommentierte Formelsammlung mit über 750 Übungen inkl. kompletter Lösungen vorgelegt. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Integration der Wissensmaschine Wolfram|Alpha in die Stoffvermittlung.

→ nähere Informationen ...

nach
OBEN
JUSMI Altensteiner Straße 42
36448 Bad Liebenstein
Telefon +49 36961 70767 © 2013, Dr. Jürgen Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.