Saudi-Arabien zieht Botschafter aus Berlin ab

Saudi-Arabien ist verärgert über kritische Äußerungen von Bundesaußenminister Gabriel zum Umgang mit dem Libanon. Das Königreich hat deshalb seinen Botschafter zurückgerufen. Derweil traf der zurückgetretene libanesische Ministerpräsident Hariri in Paris ein. Von Björn Blaschke.

Klimagipfel beendet: Weißer Rauch in Bonn

Der Klimagipfel in Bonn ist beendet. Die Mammut-Beratungen brachten ein Abschlussdokument hervor, das Hunderte Seiten füllt. Atmosphärisch lief es gut, der Streit dürfte 2018 in Katowice ausgetragen werden, berichtet Lorenz Beckhardt.

Kommentar zur Klimakonferenz: Langsam, aber sicher

Es war alles andere als ein Durchbruch - trotzdem ein Anlass zur Hoffnung. Ja, es geht voran beim Klimaschutz, auch ohne die US-Regierung. Und Deutschland spielt nur noch eine Nebenrolle: Die Führung haben andere übernommen, meint Werner Eckert.

Simbabwe: Tausende fordern Mugabes Rücktritt

Bei Massenprotesten in Simbabwe haben Tausende den Rücktritt von Präsident Mugabe gefordert. Die Amtsaufgabe des 93-Jährigen scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, denn Mugabe findet weder in der Bevölkerung noch in der eigenen Partei oder beim Militär Rückhalt.

EU kürzt finanzielle Unterstützung für die Türkei

Kritik an der Türkei kommt aus der EU schon seit Langem: Grundrechte würden verletzt, die Rechtsstaatlichkeit ausgehebelt. Nun macht Brüssel mit den angedrohten Konsequenzen Ernst: Im kommenden Jahr fließt deutlich weniger Finanzhilfe nach Ankara. Von Ralph Sina.

Russlands Veto verhindert UN-Giftgasermittlungen

Auch ein Kompromissvorschlag hat den russischen UN-Botschafter Nebentsja nicht umstimmen können: Er legte sein Veto gegen die Verlängerung des Einsatzes von Giftgasermittlern in Syrien ein und zog damit viel Zorn auf sich. Von Georg Schwarte.

Macrons "En Marche": Marschieren - aber wohin?

Macrons Bewegung "En marche" ist in Frankreich ein wahrer Durchmarsch durch die Institutionen gelungen. Nun zeigt sie erste Symptome der Etablierung - mit den entsprechenden unerwünschten Nebenwirkungen. Für manche Anhänger beginnt der Mythos Macron zu bröckeln. Von Marcel Wagner.

Merkel in den Sondierungen: Moderieren war gestern

Angela Merkel hat Erfahrung mit zermürbenden Verhandlungsnächten, doch diesmal hat sie sich verkalkuliert. Nachsitzen statt Entscheidung. Merkel will Jamaika mit aller Macht - es wirkt fast so, als gingen die Verhandlungen jetzt erst richtig los. Von Wenke Börnsen.

Jamaika-Sondierungen: "Merkels Aura hat nachgelassen"

In den Sondierungsgesprächen von Union, FDP und Grünen läuft es nicht nach Drehbuch. Nun will Kanzlerin Merkel Einzelgespräche führen und so ihre Erfahrung ausspielen. Doch die Autorität der Kanzlerin ist angekratzt, sagt ARD-Hauptstadtstudioleiterin Tina Hassel.

Optionen: Jamaika, Minderheitsregierung oder Neuwahlen?

Scheitern die Jamaika-Sondierungen? Für diesen Fall wären Neuwahlen, eine Minderheitsregierung oder eine Große Koalition denkbar. Aber auch eine Einigung bei den Sondierungen garantiert keine Koalitionsbildung. Die Szenarien im Überblick.

Jamaika-Sondierungen: Wo es noch hakt - und wo nicht

Die Fronten scheinen verhärtet bei den Jamaika-Verhandlungen. Jetzt geht es in die Nachspielzeit. Denn entscheidende Konfliktpunkte, wie Familiennachzug und Soli, konnten noch nicht ausgeräumt werden. Sandra Stalinski fasst den Stand der Sondierungen zusammen.

Folgen des Brexit in Dover: "Das wird noch lustig hier"

Dover ist ein Nadelöhr für den Handel zwischen Großbritannien und dem europäischen Kontinent. Viele Einwohner würden auch einen harten Brexit in Kauf nehmen. Andere haben große Sorge. Sicher ist: Mit dem EU-Austritt wird sich so einiges ändern. Von Stephanie Pieper.

Argentinische Marine sucht verschollenes U-Boot

Ein argentinisches U-Boot ist auf einem Routineeinsatz im Atlantik verschollen. Nach Angaben der Marine gibt es seit Mittwoch keine Kommunikation mit der in Deutschland gebauten "San Juan". An Bord befinden sich 44 Besatzungsmitglieder.

Bundesliga: Dortmund verliert auch in Stuttgart

Ohne den suspendierten Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund beim Aufsteiger VfB Stuttgart mit 1:2 verloren und wartet nun seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg. Der VfB bleibt durch den Sieg in diesem Jahr ungeschlagen.
Hinweis
Cover

Der mathematische Ratgeber für die ersten beiden Studienjahre!

Wer im Nebenfach Mathematik studieren muß, findet hier das wesentliche mathematische Wissen übersichtlich zusammengestellt und ausführlich erklärt! Viele Beispiele, ein umfangreicher Übungsteil und die konsequente Einbeziehung von WolframAlpha, der freien „Wissensmaschine“ von Wolfram Research, geben Hilfe und Orientierung beim Erlernen der Mathematik an Hochschulen. Abiturienten bei der Vorbereitung auf ein naturwissenschaftlich-technisches, Ingenieur-, Ökonomie- usw. Studium aber auch Studierende, die den Überblick in Sachen Mathematik behalten wollen, werden die „kommentierte Formelsammlung“ mit Begeisterung zur Hand nehmen.

Über dieses Lehrbuch

  • Mathematisches Basiswissen übersichtlich zusammengestellt
  • Ca. 1.000 Übungsaufgaben mit teilweise ausführlichen Lösungen
  • Zahlreiche farbige Abbildungen fördern den Verständnisprozess
  • Direkte Verlinkung mit WolframAlpha mittels QR-Codes

→ nähere Informationen ...

nach
OBEN
JUSMI Altensteiner Straße 42
36448 Bad Liebenstein
Telefon +49 36961 70767 © 2013, Dr. Jürgen Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.